03.03.2017: Gastronomiemuseum Thun

03.03.2017 | Gastronomiemuseum Thun
Neuer Standort und neues Ausstellungskonzept ab 2018
Gastronomie und Hotellerie – ein jahrhundertealtes Stück Geschichte der Schweiz ist im Gastronomiemuseum Thun abgebildet. Das Museum ist noch bis zum 27. April 2017 im Schloss Schadau zur Besichtigung offen. Anschliessend wird der Umzug in neue Räumlichkeiten vorbereitet. Ab Frühling 2018 wird das Museum mit seiner beachtlichen Informationsvielfalt für Kenner, Geniesser und Liebhaber der Ess- und Trinkkultur mit einem neuen Konzept wieder öffentlich zugänglich.
pdfMedienmitteilung

Tags: Medienmitteilungen